Schwerwiegende Vorwürfe Ermittlungen gegen Beamte nach Mord im Berliner Rockermilieu

Berlin · Viereinhalb Jahre nach einem Mord im Berliner Rockermilieu ist die Polizei selbst ins Visier der Ermittler gerückt. Die Staatsanwaltschaft in der Hauptstadt leitete gegen drei Beamte des Landeskriminalamtes (LKA) ein Ermittlungsverfahren wegen Totschlags durch Unterlassen ein.

 Oberstaatsanwalt Sjors Kamstra: "Es ist für mich unvorstellbar, dass Polizeibeamte das gemacht haben sollen."

Oberstaatsanwalt Sjors Kamstra: "Es ist für mich unvorstellbar, dass Polizeibeamte das gemacht haben sollen."

Foto: Paul Zinken
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort