Fanzug-Verdächtiger war schon als Vergewaltiger verurteilt

Mönchengladbach · Der Mann, der in einem Sonderzug für Fußballfans eine junge Frau sexuell missbraucht haben soll, war bereits wegen einer Vergewaltigung rechtskräftig verurteilt. Die Ladung zum Haftantritt sei aber noch nicht erfolgt, sagte Staatsanwalt Benjamin Kluck am Dienstag in Mönchengladbach. Über die Verurteilung hatte zuvor die "Bild"-Zeitung berichtet.

 Polizisten stehen an einem Sonderzug für Fußballfans.

Polizisten stehen an einem Sonderzug für Fußballfans.

Foto: Hans-Peter Reichartz/aktuell
Meistgelesen
Neueste Artikel
Rammstein unter Druck
Weitere Vorwürfe gegen die BandRammstein unter Druck
Zum Thema
Aus dem Ressort