1. News
  2. Panorama

Tier hatte sich verirrt: Feuerwehr rettet Waschbären aus Kanalschacht

Tier hatte sich verirrt : Feuerwehr rettet Waschbären aus Kanalschacht

Pech hatte am Donnerstag ein Waschbär, der offenbar in einen Kanalschacht gelaufen war und sich dort verirrt hatte. Arbeiter einer Kanalbaufirma entdeckten das Tier und holten Hilfe.

Ein Waschbär hatte sich in einem Kanalschacht verirrt - und wurde am Donnerstag in Herford von Rettungskräften der Feuerwehr befreit. Entdeckt hatten das Tier Arbeiter einer Kanalbaufirma. Der Waschbär war in einen Regenwasserschacht geraten. Die Arbeiter riefen die Feuerwehr, die zur Verstärkung anrückte. Mit Hilfe eines Tragetuchs gelang es den Feuerwehrleuten, den Waschbären aus seinem Unterschlupf zu bekommen und ihn aus dem Kanal zu befreien.

Etwas nass, aber augenscheinlich wohlauf machte sich das Tier nach der Rettungsaktion schnell aus dem Staub und verschwand in einem Garten, wie die Feuerwehr mitteilte. Da aktuell die Wurfzeit bei den Waschbären beginnt, sei das Einfangen keine Option gewesen, hieß es. Womöglich sei ja Nachwuchs zu versorgen.

(dpa)