Bahn Gegen Graffiti an Zügen: Bahn setzt auf neue Waschstraße

Die Deutsche Bahn legt in ihrem Kampf gegen Graffiti-Sprayer weiter nach. Heute stellte der Konzern in Köln eine neue stationäre Graffiti-Entfernungsanlage vor. Die Waschstraße soll helfen, Züge schnell und umweltschonend von Farbe zu befreien.

 Züge zu bemalen - auch "bomben" genannt - ist in der Sprayer-Szene mit besonderer Anerkennung verbunden.

Züge zu bemalen - auch "bomben" genannt - ist in der Sprayer-Szene mit besonderer Anerkennung verbunden.

Foto:  Jan Woitas/Archiv
Meistgelesen
Neueste Artikel
Rammstein unter Druck
Weitere Vorwürfe gegen die BandRammstein unter Druck
Zum Thema
Aus dem Ressort