Lilo von Kiesenwetter bei RTL-Show So lief das „Kampf der Realitystars“-Finale für die „Seherin von Siegburg“

Das Siegburger Reality-Sternchen Lilo von Kiesenwetter, die sich selbst als „Seherin von Siegburg“ bezeichnet, hat es bei der RTL-Show "Kampf der Realitystars" bis ins Finale geschafft. Mit einem denkbar knappen Ergebnis.

 Die Siegburgerin Lilo von Kiesenwetter erreichte bei der RTL-Serie „Kampf der Realitystars“ das Finale.

Die Siegburgerin Lilo von Kiesenwetter erreichte bei der RTL-Serie „Kampf der Realitystars“ das Finale.

Foto: Meike Böschemeyer/MEIKE BOESCHEMEYER

Das Finale der RTL-Sendung „Kampf der Realitystars“ ist entschieden. Mit dabei war auch die Siegburgerin Lilo von Kiesenwetter, die sich selbst als „Seherin von Siegburg“ bezeichnet. Die Siegburgerin behauptet, in die Zukunft der Menschen blicken zu können, und verdient damit ihr Geld. Den Ausgang des Finales hatte sie allerdings nicht vorhersehen können.

In dem Finale standen sich am Ende Model und Reality-Sternchen Cecilia Asoro, Entertainer und Reality-Sternchen Calvin Kleinen und eben Lilo von Kiesenwetter gegenüber. Das Finale verlief in diesem Jahr anders als in den vorherigen Staffeln. Hatten in den Jahren zuvor die ausgeschiedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Gewinner oder die Gewinnerin bestimmt, verlief die Abstimmung diesmal komplizierter. Zwar mussten die Ausgeschiedenen immer noch entscheiden, welchen der drei Finalisten sie unterstützten, doch anschließend mussten sie bei verschiedenen Wissensfragen und Geschicklichkeitsspielen Münzen für die von ihnen unterstützten Finalisten gewinnen.

Kampf der Realitystars 2024: Das sind die Kandidaten - Bilder
24 Bilder

Das sind die Kandidaten von „Kampf der Realitystars“ 2024

24 Bilder
Foto: RTLZWEI / BDA Creative - Luis Zeno Kuhn/RTLZWEI / BDA Creative

Obwohl Lilo von Kiesenwetter nur einen vorherigen Mitspieler auf ihre Seite hatte ziehen können, verlief die Entscheidung denkbar knapp. Am Ende aber lag von Kiesenwetter bereits fünf Münzen zurück, bevor Calvin Kleinen mit nur einer Münze Vorsprung vor Cecilia Asoro das Finale für sich entschied. Für die Siegburgerin Lilo von Kiesenwetter blieb damit nur Platz drei.

(ga)