1. News
  2. Panorama

Kondomautoat gesprengt und zerstört - Polizei ermittelt in Hiddenhausen

Fall in Hiddenhausen : Unbekannte sprengen und zerstören Kondomautomaten

Ungewöhnliches Ziel für eine Sprengung: Unbekannte haben im Kreis Herford einen Kondomautomaten gesprengt. Die Polizei ermittelt.

Unbekannte haben in Hiddenhausen (Kreis Herford) einen Kondomautomaten gesprengt. Das Gerät sei komplett zerstört worden, teilte die Polizei am Montag mit. Ob die Täter Geld oder auch Kondome erbeuteten, war zunächst unklar.

Nach Polizeiangaben war eine Anwohnerin am späten Samstagabend durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden. Sie habe das Geräusch aber nicht zuordnen können. Am nächsten Morgen habe sie dann den zerstörten Automaten vor ihrem Wohnhaus entdeckt. Die Polizei hatte zunächst keine Erkenntnisse, wie das Gerät gesprengt wurde. Es werden Zeugen gesucht.

(dpa)