1. News
  2. Panorama

Minden: Mädchen leihen Polizisten ihr Fahrrad für Jagd nach Flüchtigem

Minden : Mädchen leihen Polizisten ihr Fahrrad für Jagd nach Flüchtigem

Zwei junge Mädchen haben einem Polizeibeamten aus Minden ihr Fahrrad für die Verfolgung eines zu Fuß flüchtenden Mannes geliehen. So konnte dieser festgenommen werden.

Ein 35-Jähriger, der am Steuer mit dem Handy telefonierte, sei am Mittwoch in Minden zunächst mit dem Auto vor einer Zivilstreife getürmt, um sich einer Kontrolle zu entziehen. An einer Fußgängerbrücke hielt der Mann an und flüchtete zu Fuß weiter, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein Beamter nahm - ebenfalls zu Fuß - die Verfolgung auf. Als er an zwei jungen Mädchen vorbeilief, boten ihm diese den Angaben zufolge spontan ihr Fahrrad an. So trat er in die Pedalen, konnte den Flüchtenden einholen und festnehmen. Wie sich herausstellte, war der 35-Jährige ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss gefahren.

Noch während der Beamte auf Unterstützungskräfte wartete, kamen die Mädchen am Festnahmeort vorbei, nahmen ihr Fahrrad in Empfang und verschwanden. „Die Polizei Minden-Lübbecke bedankt sich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei ihren Helferinnen und würde sich freuen, wenn sich diese für einen persönlichen Dank bei uns melden würden“, schrieben die Beamten.

(dpa)