1. News
  2. Panorama

Bei Koblenz: Monteur bei Strom-Unfall an Bahngleisen schwer verletzt

Bei Koblenz : Monteur bei Strom-Unfall an Bahngleisen schwer verletzt

Bei Reparaturen an einem Bahngleis ist ein Monteur am Donnerstag schwer verletzt worden. Er habe laut ersten Ermittlungen an der Oberleitung einen Stromschlag erlitten und schwere Verbrennungen davongetragen, berichtete die Kriminalinspektion Betzdorf.

Nach einer schwierigen Rettung sei der 25-Jährige in eine Spezialklinik geflogen worden. Die Unfallursache werde von der Kriminalinspektion und der Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt.

Laut einem Online-Bericht der "Rhein-Zeitung" arbeitete der Verletzte auf einem Gleisumbauzug, der automatisch Schienen austauscht. Nach dem Stromschlag sei er in eine Schotterkammer gestürzt, in der 50 Grad Hitze geherrscht habe. Erst nach einer Stunde habe der Schwerverletzte daraus befreit werden können.