1. News
  2. Panorama

Netflix, Amazon, Sky, Disney, Mediathek: Neue Serien im Mai 2021

Netflix, Prime, Disney+, Sky, Mediatheken : Diese Streaming-Highlights gibt es im Mai

Die Bundes-Notbremse soll dafür sorgen, dass die Menschen auch im Mai vorwiegend zu Hause bleiben: Die Streamingdienste sowie die ARD und ZDF Mediatheken bieten jede Menge neue Serienhighlights oder Fortsetzungen an. Ein Überblick.

  • Streaming-Highlights bei Netflix

 The Sons of Sam: Ein Abstieg in die Dunkelheit - Miniserie

Die Überzeugung, dass Serien-Morde mit einer satanischen Verschwörung zusammenhingen, wurde für den Journalisten Maury Terry zur lebenslangen Besessenheit. Die Original-Netflix-Dokumentation startet am 5. Mai.

Jupiter's Legacy

Die erste Superheldengeneration hat die Welt fast ein Jahrhundert lang erfolgreich vor Gefahren beschützt. Die Frage ist, ob ihre Kinder ihrem Vermächtnis gerecht werden. Am 7. Mai startet die Netflix-Original-Serie.

Girl from Nowhere - Staffel 2

In dieser Serie steht das rätselhafte und clevere Mädchen namens Nanno im Mittelpunkt. Ihr Job in dieser düsteren Serie aus Thailand: Aufdecken der Lügen und Untaten von Schülern und Lehrern. Los geht es mit den neuen Folgen am 7. Mai.

Castlevania - Staffel 4 der Animations-Serie

Ein Vampirjäger verteidigt eine Stadt vor Monstern aus dem Jenseits, die unter der Kontrolle von Dracula höchstpersönlich stehen. In Anlehnung an den Videospielklassiker. Wer düstere Animationsfilme mag, kann sich die neue Folgen ab dem 13. Mai bei Netflix ansehen.

The Real Housewives of New York City -Staffel 3

Fünf Frauen in Manhattan glauben fest daran, dass sie zur Elite gehören – und setzen alles daran, dass alle um sie herum das auch wissen. Ab 15. Mai bei Netflix.

Ragnarök - Staffel 2

Abermals drohen mythisches Chaos und Umweltkatastrophen, während Held Magne Unterstützung im Kampf gegen kolossale Feinde sucht und mit seinem schwierigen Bruder fertigwerden muss. Im Mai starten die neuen Folgen.

Master of None

In diesem Serienhit meistert der indisch-stämmige New Yorker Schauspieler Dev mit seiner Kindheitsfreundin Denise und seiner bunten Clique Liebe, Karriere und andere Herausforderungen des Lebens. Die neuen Folgen sind im Mai bei Netflix zu sehen.

Army of the Dead - Film

Nach einem Zombie-Ausbruch in Las Vegas wagt eine Gruppe von Söldnern das ultimative Glücksspiel, indem sie sich in die Quarantänezone wagt, um den größten Überfall aller Zeiten zu erleben. Der Film, unter anderem mit Matthias Schweighöfer, ist ab dem 21. Mai bei Netflix zu sehen.

Der Nagelbomber von London - Dokumentation

Im Mittelpunkt dieser Dokumentation stehen die Bombenanschläge auf Minderheiten in London im Jahr 1999 und die drängende Suche nach dem rechtsextremen Täter. Die Dokumentation ist ab dem 26. Mai bei Netflix zu sehen.

  • Streaming-Highlights bei Amazon Prime

The Girlfriend Experience - Staffel 3

Auch in den neuen Folgen geht es wieder um einen Escort-Service, der nicht nur körperliche Dienste bietet, sondern Kunden eine Freundin vermietet. Die neue Staffel startet am 2. Mai.

The Underground Railroad - Miniserie

Diese Filmadaption des gleichnamigen Romans von Autor Colson Whitehead erzählt von der jungen Sklavin Cora, die versucht, ihrem Schicksal auf einer Plantage im südlichen Bundesstaat Georgia zu entfliehen. Ab 14. Mai.

P!NK: All I Know So Far - Film

Der Dokumentarfilm über die amerikanische Singer-Songwriterin Pink unter der Regie von Michael Gracey ist ab dem 21. Mai bei Amazon Prime verfügbar.

Panic - Staffel 1

In der Amazon Original-Serie treten Schüler um viel Geld gegeneinander an und betreiben dabei ein gefährlichen Spiel, um ein hohes Preisgeld zu gewinnen. Start ist am 28. Mai.

  • Streaming-Highlights bei Disney+

Inside Pixar - Doku-Serie

Diese Dokumentarserie mit persönlichen und filmischen Geschichten bietet einen Einblick in die Arbeit, die Kunst und die Kultur der Pixar Animation Studios. Zu sehen bei Disney+ ab dem 14. Mai.

New Girl - Staffel 1-7

Nach einer schlimmen Trennung zieht Jess, eine unkonventionelle junge Frau, mit drei alleinstehenden Männern in ein Apartment-Loft. Obwohl sie ihr Verhalten sehr ungewöhnlich finden, unterstützen die Männer sie - meistens. Alle Folgen sind ab dem 14. Mai bei Disney+ zu sehen.

Big Sky - Serie

Zwei Privatdetektive arbeiten mit einer Ex-Polizistin zusammen, um einen Entführungsfall in Montana zu lösen. Nicht unwichtig zu wissen: Die Ex-Polizistin war mal verheiratet mit einem der Detektive. Start der Serie ist ab dem 21. Mai.

Rebellin - Serie

Die neue Disney+-Serie folgt der Bürgerrechtsaktivisitin Annie "Rebel" Bello, die ohne juristischen Abschluss Bedürftigen hilft. Start ist ab dem 28. Mai.

  • Streaming-Highlights bei Sky

 Intergalactic - Serie

Die junge Pilotin Ash Harper wird unschuldig verurteilt. Ihr Gefangenentransport wird jedoch von einer Gruppe weiblicher Häftlinge gekapert. Die Ausbrecher wollen zum Planeten Arcadia fliegen und zwingen Ash, sie auf der Reise zu begleiten. Die neie Sky-Original-Serie ist ab dem 6. Mai abrufbar.

Code 404 - Staffel 1

Die Comedy-Drama-Fernsehserie der britischen Polizei spiel in einer nicht allzu fernen Zukunft. Die Folgen der ersten Staffel sind ab dem 11. Mai bei Sky zu sehen.

The Mopes - Staffel 1

„The Mopes“ ist eine Comedyserie mit Nora Tschirner in der Hauptrolle. Sie spielt Monika, die personifizierte Depression, die den Durchschnitts-Musiker Mat heimsucht. Die erste Staffel beginnt am 11. Mai auf TNT Comedy.

Wynonna Earp - Staffel 4

Auch in der 4. Staffel von "Wynonna Earp" erledigt die Ururenkelin des berühmt-berüchtigten Gesetzeshüters Wyatt Earp Dämonen jeglicher Art. Los geht’s ab dem 13. Mai bei Sky.

The New Mutants - Film

The New Mutants baut das Marvel-Universum noch weiter aus. Aber es wird gruselig: In einem Krankenhaus wird eine Gruppe junger Mutanten für psychiatrische Tests festgehalten. Die Jugendlichen haben ganz unterschiedliche Kräfte, von denen sie noch überfordert sind. Der Film ist ab dem 21. Mai bei Sky zu sehen.

  • Öffentlich-rechtliche Streaming-Highlights

Schlafschafe - Serie

Lars sieht nur einen Weg, seine Ehe zu retten: Den Verursacher allen Übels zu finden - Rüdiger, ein YouTube-Verschwörungstheoretiker, dessen Videos seine Ehefrau blind glaubt. Lars will ihr beweisen, dass er kein „Schlafschaf“ ist, und sie lediglich einem Betrüger aus dem Internet vertraut. Ab dem 12. Mai in ZDFneo.

All you need - Serie

Die Dramedy-Serie handelt von vier schwulen Männern in Berlin: So unterschiedlich Langzeitstudent und Nachtschwärmer Vince (29), der geheimnisvolle Robbie (27), der zum Spießer mutierende Webdesigner Levo (34) und der erst spät geoutete Familienvater Tom (43) auch sein mögen – sie alle verbindet eines: Die Suche nach Liebe und Geborgenheit. Ab 16. Mai in der ARD zu sehen.

(ga)