1. News
  2. Panorama

Störung bei Whatsapp: Nutzer klagen über Ausfälle und Probleme

Ausfälle am Dienstagabend : Tausende Nutzer klagten über Störung bei Whatsapp

Am Dienstagabend ging zeitweise nichts mehr. Deutschlandweit meldeten Whatsapp-Nutzer Störungen mit der App, mehr als 140.000 Meldungen über Probleme wurden registriert.

Beim Messenger Whatsapp kam es am Dienstagabend zu massiven Ausfällen, tausende Nutzer konnten die Anwendung nicht mehr nutzen und klagten über entsprechende Störungen. Die Probleme traten offenbar gegen kurz vor 22 Uhr auf, auf dem Portal allestörungen.de gingen um diese Zeit rund 22.000 Meldungen über Probleme bei Whatsapp ein.

Die Zahl der Nutzer, die Störungen meldeten, stieg auf mehr als 140.000. Kurz vor 23 Uhr schien die App wieder weitestgehend zu funktionieren, die Meldungen nahmen wieder deutlich ab. Einige Nutzer klagen jedoch auch am Mittwochmorgen weiter über Probleme.

Die Störung trat nicht nur deutschlandweit auf, auch in anderen Ländern wie den Niederlanden, Großbritannien und Italien soll es den Meldungen zufolge Probleme gegeben haben.