Fehlerhafte Allergenkennzeichnung True Fruits in Bonn ruft Smoothie zurück

Bonn · Das Bonner Unternehmen True Fruits hat seinen Smoothie „Winter Edition – Zimtstern“ zurückgerufen, da das Allergen Gluten nicht ausreichend gekennzeichnet ist.

Abgefüllte Flaschen des Trendgetränks True Fruits stehen in der Produktion auf einem Laufband. (Archivbild).

Abgefüllte Flaschen des Trendgetränks True Fruits stehen in der Produktion auf einem Laufband. (Archivbild).

Foto: dpa/Marijan Murat

Das Unternehmen True Fruits hat seinen Smoothie „Winter Edition - Zimtstern“ zurückgerufen, weil das Allergen Gluten nicht ausreichend gekennzeichnet worden ist. Betroffen sind 250-Milliliter-Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 2. Februar 2024, wie das Unternehmen über das Portal „lebensmittelwarnung.de“ am Mittwoch mitteilte. Die EAN-Nummer der Produkte lautet demnach 4260122393244.

Der Smoothie beinhalte ein Prozent des glutenhaltigen Bestandteils „Malzextrakt“, der nicht ordnungsgemäß als Allergen deklariert worden sei. Deshalb werde Menschen mit Glutenunverträglichkeit vom Verzehr abgeraten. Die betroffenen Produkte wurden bundesweit bei Kaufland, Rewe, Globus, aktiv & irma, tegut, Famila, Netto, Citti und Bünting verkauft.

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort