1. News
  2. Panorama

„TV Total“-Comeback: Sebastian Pufpaff wird neuer Moderator

ProSieben bestätigt : „TV Total“ kehrt zurück - mit Sebastian Pufpaff als Moderator

Erste Spekulationen gab es bereits im Frühjahr, nun bestätigt auch ProSieben: „TV Total“ feiert ein Comeback. Der Bad Honnefer Kabarettist Sebastian Pufpaff soll moderieren. Die Neuauflage wird bereits in dieser Woche erstmals ausgestrahlt.

Im Juni dieses Jahres wurden erstmals Spekulationen laut, dass der Privatsender ProSieben an einem Comeback von „TV Total“ arbeite. Der Spiegel hatte zuerst berichtet, dass die Kultshow ins TV zurückkehren soll. Der ehemalige Moderator Stefan Raab wolle seine Karriere mit der „TV Total“-Neuauflage jedoch nicht fortsetzen, hieß es. Stattdessen soll der Bad Honnefer Kabarettist Sebastian Pufpaff in Raabs Fußstapfen treten und die Moderation von „TV Total“ bei einem Comeback übernehmen.

Sebastian Pufpaff dementierte damals umgehend. In einem Interview mit unserer Redaktion im August bezeichnete der 45-Jährige die Spekulationen als „Gerüchte“ und sagte: „Ich fühlte mich tatsächlich ein wenig benutzt, um das Sommerloch zu füllen.“ Gänzlich abgeneigt, die Moderationen eines „TV Total“-Comebacks zu übernehmen, zeigte er sich jedoch nicht: „Ich hätte da Bock drauf. Der Herr Raab kann sich gerne bei mir melden.“

Alles nur Tarnung, so sieht es zumindest aus. Denn nun fest, dass „TV Total“ ins Fernsehen zurückkehrt - mit Sebastian Pufpaff als Moderator. So soll vor wenigen Tagen in den Studios von Brainpool in Köln-Mülheim eine erste Pilotfolge des neuen "TV Total" mit Pufpaff gedreht worden sein, berichtet das Medienmagazin DWDL.de. Bei ProSieben sei man sehr zufrieden mit der von Raab TV - wie Brainpool ein Teil von Banijay Germany - produzierten Sendung, heißt es. Ganz raus ist Stefan Raab also nicht - als Produzent der „TV Total“-Neuauflage überlässt er aber Sebastian Pufpaff die Bühne.

Sebastian Pufpaff soll neuer „TV Total“-Moderator werden

Sebastian Pufpaff wurde im ersten Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 zum Geheimtipp: Mit seiner werktäglich zu Hause produzierten 3sat-Sendung "Noch nicht Schicht", in der er (im Sitzen) durch geschliffene Stand-Up-Monologe in Late-Night-Manier die Schlagzeilen des Tages auseinander nahm, empfahl er sich geradezu für eine prominentere TV-Moderation. Der Grimme-Preisträger Pufpaff ist Vater von zwei Kindern und lebt mittlerweile in Bad Honnef. Geboren wurde er in Troisdorf.

 „TV Total“ soll noch in diesem Jahr ins Fernsehen zurückkehren - nicht mehr mit Stefan Raab (Bild), sondern mit neuem Moderator.
„TV Total“ soll noch in diesem Jahr ins Fernsehen zurückkehren - nicht mehr mit Stefan Raab (Bild), sondern mit neuem Moderator. Foto: dpa/Jörg Carstensen

Wie DWDL.de am Wochenende berichtete, soll „TV Total“ mit Sebastian Pufpaff noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden. Der genaue Zeitpunkt stand da noch nicht fest. Christoph Körfer, Sprecher von Sat.1 und ProSieben, teilte lediglich mit: "An Weihnachten und in der Zeit davor gehen ja Jahr für Jahr Herzenswünsche in Erfüllung. Aber wann, wie und wo wissen nur der Weihnachtsmann und der Nikolaus. Und das ist gut so."

Nun gibt es auch die offizielle Bestätigung von ProSieben: Die erste Folge „TV Total“ mit Sebastian Pufpaff soll bereits am kommenden Mittwoch, 10. November, um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt werden.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Gutes Fernsehen für alle. <a href="https://twitter.com/TVtotal?ref_src=twsrc%5Etfw">@TVtotal</a> kommt zurück. Wann? Am Mittwoch, 10. November, 20:15 Uhr. Wöchentlich. Wo? Auf ProSieben - mit Nippelboard und den Heavytones. <a href="https://twitter.com/hashtag/tvtotal?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#tvtotal</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/pufpaff?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#pufpaff</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/pro7?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#pro7</a> <a href="https://t.co/BDczj4gEJy">pic.twitter.com/BDczj4gEJy</a></p>&mdash; Pufpaff (@Pufpaff) <a href="https://twitter.com/Pufpaff/status/1457715536880717826?ref_src=twsrc%5Etfw">November 8, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Eine Neuauflage des von 1999 bis 2015 von Stefan Raab präsentierten "TV Total" fügt sich ein in eine ganze Reihe von TV-Revivals in diesen Monaten: Beim ZDF führte Thomas Gottschalk an diesem Samstag wieder durch "Wetten, dass..?", auf Sat.1 spielt Jörg Draeger bei "Geh aufs Ganze" wieder um den Zonk und für RTL stehen Jochen Horst und Ludger Pistor gerade wieder für die Krimi-Reihe "Balko" vor der Kamera.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.