Events mit Sebastian Pufpaff Vier Specials von „TV total“ als Samstagabendshow

Unterföhring · Sebastian Pufpaff ist für ProSieben ein Quotengarant. Nachdem er bei „TV total“ in Stefan Raabs Fußstapfen trat, wird er nun als Samstagabend-Attraktion immer bedeutsamer. Was ist alles geplant?

 Sebastian Pufpaff (47) moderiert „TV Total“ - und bald noch weitere Shows bei ProSieben.

Sebastian Pufpaff (47) moderiert „TV Total“ - und bald noch weitere Shows bei ProSieben.

Foto: dpa/Henning Kaiser

Fernsehmoderator Sebastian Pufpaff (47) wird als Gesicht von ProSieben immer wichtiger. Der Sender plant vier „TV total“-Spezialausgaben am Samstagabend zur besten Sendezeit. Als Erstes feiert Pufpaff am 31. August „die größte „TV total“-Party aller Zeiten“ in der Lanxess Arena in Köln, wie der Sender am Dienstag mitteilte.

Ein „TV total XXL“-Mega-Event aus der Kölner Lanxess Arena vor 15.000 Leuten im Publikum“, kündigte ProSieben-Chef Hannes Hiller in einem Interview des Branchendienstes „Meedia“ am Dienstag an. Das läuft bereits Ende August. „Zudem entwickeln wir ein ganz neues Show-Event: das „TV total Promi Wrestling“.“ Das Spektakel soll in diesem Winter steigen. „Auch Puffi steigt persönlich in den Wrestling-Ring und wird sich mit anderen messen“, so Hiller im Interview.

Auch das „TV total Turmspringen“ kehrt von RTL zu ProSieben als Live-Spektakel im Herbst zurück. Eine weitere Liveshow: Sebastian Pufpaff sucht das lustigste Bundesland im „TV total Bundesvision Comedy Contest“. Jedes Land schicke dafür seine größte Lachnummer ins Rennen, teilte der Sender mit.

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort