Vollkommen durchgecheckt Warum Checklisten fast immer sinnvoll sind

Für fast jede Gelegenheit gibt es inzwischen professionelle Checklisten im Internet. Am besten sind aber Checklisten, die man erst nach Erledigung einer Aufgabe erstellt. Damit man sich so richtig gut und produktiv fühlen kann.

Checklisten gibt es im Internet für fast jede Gelegenheit.

Checklisten gibt es im Internet für fast jede Gelegenheit.

Foto: Forgem - stock.adobe.com

Haben Sie sich morgens jemals gefragt, ob Sie sich zuerst die Zähne putzen, danach duschen, sich ankleiden und dann zur Arbeit fahren – oder doch lieber umgekehrt? Hoffentlich nicht, denn das gäbe eventuell schräge Blicke in der Straßenbahn. Wir kennen eben unsere täglichen Routinen – zumindest bei solchen alltäglichen Selbstverständlichkeiten. Für alles andere gibt es inzwischen professionelle Checklisten – und zwar für buchstäblich jede Gelegenheit. Das Internet wimmelt nur so davon. Ob Urlaub, Schulanfang, Tagesablauf oder Kindergeburtstag – der moderne Mensch tut anscheinend nichts mehr ohne Checkliste.

Und natürlich auch nicht ohne die Definition einer Checkliste, wie man bei einem der Organisations-Pioniere im Internet erfährt: „Eine Checkliste ist eine Liste, in der eine Abfolge von Aufgaben oder zu überprüfenden Punkten aufgeführt ist. Sie ermöglicht Dir, den Fortschritt zu verfolgen, die ordnungsgemäße Erledigung jeder Aufgabe sicherzustellen und das Auftreten von Fehlern oder Auslassungen zu minimieren.“ Gut, dass uns das mal jemand vernünftig erklärt.

Sinnvoll ist auf jeden Fall die Checkliste für das Thema Schwangerschaft. Hier stehen vollkommen zu recht „Vorsorgeuntersuchung“ und „Anstrengungen reduzieren“ ganz weit oben. Bei der Planung des lang ersehnten Jahresurlaubs gefällt uns besonders der Checklisten-Punkt „Keine überzogenen Erwartungen haben“.

Am besten sind ohnehin Checklisten, die man erst nach Erledigung einer Aufgabe erstellt. Damit man sich so richtig gut und produktiv fühlen kann. Am besten abends bei einem Gläschen Wein. „Im Büro gewesen?“ Check. „Chef aus dem Weg gegangen?“ Check. „Checkliste erstellt und abgehakt?“ Check.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Ein Triumph der Frauen
Kommentar zu den Gewinnern der Grammys Ein Triumph der Frauen
Aus dem Ressort