Glosse über einen besonderen Fisch Warum der Gestreifte Marlin leuchtend auf die Jagd geht

So manches Tier wendet bei der Jagd spezielle Techniken an. Dazu zählt auch der Gestreifte Marlin. Dessen Geheimwaffe: leuchtende Streifen.

Ein Marlin verfolgt Beute.

Ein Marlin verfolgt Beute.

Foto: dpa/Alicia Burns

Die Jagd ist seit jeher ein einigermaßen riskantes Unterfangen. In grauer Vorzeit, als der Mensch sich noch mit einem Speer aufmachte, die Versorgung seiner Lieben mit Fleisch zu sichern, konnte das auch schon mal zuungunsten des Jägers ausgehen, wenn der es bei der entscheidenden Attacke etwa auf ein Mammut an Präzision mangeln ließ. Mit der Erfindung von weitreichenderen Distanzwaffen verbesserte sich die Bilanz deutlich bis hin zur praktischen Chancenlosigkeit der Beute, wird sie doch längst mit modernen Feuerwaffen konfrontiert. Da eröffnet lediglich taktisches Ungeschick noch Auswege, wenn wenig versierte Jäger eher einander als ihre eigentlichen Ziele ausschalten.