1. News
  2. Panorama

Orte zum Entspannen: Wo die Promis Urlaub machen

Orte zum Entspannen : Wo die Promis Urlaub machen

In der Ferienzeit wollen auch VIPs zur Ruhe kommen. Wer welche Auszeit wo plant.

Wohin 2014 in den Sommerurlaub? Der Reiseführer "Lonely Planet" hat unter anderem Brasilien, das Gastgeberland der Fußball-WM, empfohlen. Für das Lifestyle-Magazin "Monocle" ist dagegen erneut Kopenhagen die lebenswerteste Stadt der Welt. Und die "New York Times" setzte auf ihre Liste 52 empfehlenswerter Orte zum Beispiel Kapstadt, die Küste Albaniens oder Frankfurt am Main. Doch ob das Prominente bei ihrer Reiseplanung interessiert?

Wenn Stars und Sternchen Urlaub machen, scheint das Mittelmeer der Hotspot schlechthin zu sein: Ibiza, Mallorca, Sardinien, Santorin, Monaco oder Saint-Tropez gelten als typische Ziele. Wohin es die erfolgreichen deutschen Nationalspieler wie Mario Götze, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski oder Manuel Neuer - die Fußballweltmeister von Bundestrainer Jogi Löw - in den kommenden Wochen verschlägt, wird sicherlich bald zu sehen sein.

Anders als früher inszenieren sich viele Promis nämlich auch während ihrer Reisen, setzen sich medienwirksam in Szene, laden Bilder und Selfies im Internet hoch. Bloß nicht in der Sommerpause vergessen werden, scheint das Motto zu sein.

"Tatort"-Star Wotan Wilke Möhring postete bei Facebook ein Foto mit seinen Kleinen im Swimmingpool: "Endlich - Urlaub mit den Kindern! Euch auch eine schöne Zeit!". Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o ("12 Years A Slave") zeigte sich bei Instagram mit Hut, Sonnenbrille und Strandtuch auf Hawaii, Schauspielerin Jessica Alba ("Dark Angel") lud Bilder aus Istanbul hoch ("Güle Güle #turkey xo").

Popstar Justin Bieber wurde auf einer Jacht posierend vor Miami fotografiert, US-Schauspieler Zac Efron ("High School Musical") auf Sardinien. Fernsehmoderatorin Sylvie Meis dokumentierte bei Instagram ihren Badespaß auf Ibiza. Die "Bild am Sonntag" zeigte später ihren Ex-Mann Rafael van der Vaart mit Freundin Sabia in Saint-Tropez. Auf der Jetset-Insel Ibiza wurden laut Boulevardblättern auch Models wie Kate Moss und Naomi Campbell gesehen sowie Bar Refaeli oder aber der spanische Bayern-München-Fußballer Javi Martínez. Die "Bunte" zitierte zu Ibiza die Unternehmerin Dana Schweiger, Ex-Frau von Til Schweiger: "Nimm dir einen Lover und eine Vespa, fahre in den Sonnenuntergang und genieße die kleine Flucht vom Alltag." Und Musiker Thomas Anders erklärte: "Ibiza heißt für meine Familie und mich, sich fallen zu lassen und das Laisser-faire zu genießen." Vom Stress der Welt- und Innenpolitik will sich wohl auch Angela Merkel erholen. "Die Kanzlerin wird auch dieses Jahr wieder einige Tage ausspannen", heißt es nüchtern aus dem Bundespresseamt. In den vergangenen Jahren wurde sie meist beim Wandern in Südtirol gesehen und machte zudem auch noch Urlaub in ihrem Häuschen in der Uckermark.

Ihr Kommen zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele (25. Juli) hat die Bundeskanzlerin, Stammgast am Grünen Hügel, aus Termingründen abgesagt. Die Regierungschefin will aber einige Tage später die Richard-Wagner-Festspiele besuchen.

Eine andere bekannte Frau Deutschlands wurde bereits im Bikini abgelichtet: Schlagerstar Helene Fischer ("Atemlos durch die Nacht") tankt mit TV-Moderator Florian Silbereisen auf Mallorca Kraft - wohl auch für ihre wochenlange Tournee ab September. Das Magazin "Gala" schrieb: "Mallorca ist der Ruheort des Paares, seit die Sängerin nahe Port d'Andratx im Südwesten der Insel eine Villa gekauft hat."

Model Eva Padberg fährt derweil erst im Spätsommer nach Südfrankreich. "Bis dahin erledigen wir noch ein paar Sachen und dann geht's los", sagte sie der Nachrichtenagentur dpa. Und die Lieblingsbeschäftigung in den Ferien? "Nichtstun, sich langweilen." Model-Kollegin Franziska Knuppe verriet ebenfalls ihre Sommerpläne: "Wir fahren immer mit unserem eigenen Boot. Und dann einfach auf die Ostsee. Ganz entspannt. Ich hoffe, das Wetter hält." Schauspieler Heiner Lauterbach grübelt dagegen noch, wohin er mit der Familie fährt. "Das überlegen wir gerade - Italien vielleicht."

Man kann natürlich auch in Deutschland bleiben - so wie Designer und TV-Juror Guido Maria Kretschmer ("Shopping Queen"). Aus Rücksicht auf seinen verletzten Hund falle die große Reise aus. Das Tier sei "jetzt wichtiger". Und was sagt zu alledem Bonmot-Designer Karl Lagerfeld? Der Modeschöpfer meinte bereits vor Jahren in einem "Freundin"-Interview: "Urlaub ist für Angestellte!"

Lust auf Urlaub? Tipps und Infos: ga.de/ferien2014