Neues EU-Netzwerk soll Antisemitismus dokumentieren
Neues EU-Netzwerk soll Antisemitismus dokumentieren

EuropaweitNeues EU-Netzwerk soll Antisemitismus dokumentieren

Vor allem mit dem neuen Nahost-Krieg haben antisemitische Vorfälle in Deutschland stark zugenommen. Auch in anderen Ländern steigen die Zahlen. Eine neue Initiative soll einen Überblick verschaffen.

Scholz und Xi wollen Frieden in der Ukraine
Scholz und Xi wollen Frieden in der Ukraine

Scholz in China Scholz und Xi wollen Frieden in der Ukraine

Wie bringt man China dazu, Russland zum Einlenken im Ukraine-Krieg zu bewegen? Kanzler Scholz versucht in Peking sein Bestes, bekommt aber keine konkreten Zusagen.

Israel wägt nach Irans Angriff Optionen ab
Israel wägt nach Irans Angriff Optionen ab

Naher Osten Israel wägt nach Irans Angriff Optionen ab

In Israel wird weiter über eine Reaktion auf den iranischen Angriff beraten. Aus Teheran folgen Drohungen. Außenministerin Baerbock reist nach Israel und trifft Netanjahu. Die News im Überblick.

Von der Leyens Parteifreund sagt nach Kritik Topjob ab
Von der Leyens Parteifreund sagt nach Kritik Topjob ab

Mitten im WahlkampfVon der Leyens Parteifreund sagt nach Kritik Topjob ab

Der CDU-Politiker Markus Pieper verzichtet nach heftiger Kritik auf einen Topjob in der EU-Kommission. Die Sache ist auch für Chefin Ursula von der Leyen brisant. Hat sie einen Parteifreund geopfert?

Von Ansgar Haase, dpa
Ausschreitungen nach Terrorangriff auf Bischof in Sydney
Ausschreitungen nach Terrorangriff auf Bischof in Sydney

Extremismus Ausschreitungen nach Terrorangriff auf Bischof in Sydney

Der Bischof einer christlichen Gemeinde wird bei einer Messe attackiert - von einem 16-Jährigen. Daraufhin zieht ein wütender Mob zu der Kirche, die Lage eskaliert. Der Premier warnt vor Selbstjustiz.

Von Marc Kalpidis, dpa
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russische Invasion Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Warum schützt der Westen die Ukraine nicht so wie Israel? Diese Frage stellt der ukrainische Staatschef Selenskyj in den Raum. Die Ereignisse im Überblick.

Start des Betrugsprozesses um ehemalige „Gorch Fock“-Werft
Start des Betrugsprozesses um ehemalige „Gorch Fock“-Werft
Kriminalität Start des Betrugsprozesses um ehemalige „Gorch Fock“-Werft
Pistorius: Deutschland muss gegen Desinformation kämpfen
Pistorius: Deutschland muss gegen Desinformation kämpfen
Verteidigung Pistorius: Deutschland muss gegen Desinformation kämpfen
Grundsatzprogramm: CDU ändert Formulierung zu Muslimen
Grundsatzprogramm: CDU ändert Formulierung zu Muslimen
Parteien Grundsatzprogramm: CDU ändert Formulierung zu Muslimen
Regierungsberater: Bundesfinanzen in ernster Lage
Regierungsberater: Bundesfinanzen in ernster Lage
Haushalt Regierungsberater: Bundesfinanzen in ernster Lage
Anklage gegen Björn Höcke erweitert
Anklage gegen Björn Höcke erweitert
Prozess in Halle Anklage gegen Björn Höcke erweitert
AfD mahnt Abgeordnete für Wahlbeobachtung in Russland ab
AfD mahnt Abgeordnete für Wahlbeobachtung in Russland ab

Parteien AfD mahnt Abgeordnete für Wahlbeobachtung in Russland ab

Im März haben drei bayerische AfD-Abgeordnete die Präsidentschaftswahl in Russland als Wahlbeobachter besucht. Die Bundesspitze der Partei zieht nun Konsequenzen.

Planlose Reformidee
Planlose Reformidee
Meinung | Kommentar zum Abtreibungsgesetz Planlose Reformidee
US-Hilfen für die Ukraine: Bewegung im US-Kongress
US-Hilfen für die Ukraine: Bewegung im US-Kongress

Russlands Angriffskrieg US-Hilfen für die Ukraine: Bewegung im US-Kongress

Seit Monaten bremsen politische Machtkämpfe im US-Repräsentantenhaus ein milliardenschweres Hilfspaket für die Ukraine aus. Nun könnte es zur Abstimmung kommen - allerdings nicht so, wie angedacht.

Stärker unterstützen
Stärker unterstützen
Meinung | Kommentar zur Lage in der Pflege Stärker unterstützen
Fotos und Videos
Kommentare
Am Bedarf vorbei
Am Bedarf vorbei

Meinung | Kommentar zum Ärztemangel Am Bedarf vorbei

Ein Signal der Stärke
Ein Signal der Stärke

Meinung | Kommentar zum Königswinterer Bündnis für Demokratie Ein Signal der Stärke