Russische Strategien Diese Parallelen gibt es zwischen dem Krieg in Syrien und der Ukraine

Analyse · Elf Jahre nach Ausbruch des Konflikts in Syrien erlebt die Welt in der Ukraine einen neuen Krieg, in dem Russland mit militärischer Übermacht die Bevölkerung eines Landes zum Aufgeben zwingen will. Aus dem Krieg in Syrien ergeben sich ernüchternde Lehren. Ein Überblick.

 Szenen des Krieges: Zerstörung im ukrainischen Charkiw.

Szenen des Krieges: Zerstörung im ukrainischen Charkiw.

Foto: dpa/Andrew Marienko

Zerbombte Städte, Millionen Flüchtlinge und ein zynisches Kalkül des Machthabers: Elf Jahre nach Ausbruch des Konflikts in Syrien am 15. März 2011 erlebt die Welt in der Ukraine einen neuen Krieg, in dem Russland mit militärischer Übermacht die Bevölkerung eines Landes zum Aufgeben zwingen will. Aus dem Krieg in Syrien, wo Staatschef Baschar al-Assad vom russischen Militär unterstützt wird, ergeben sich ernüchternde Lehren für den aktuellen Konflikt in der Ukraine – aber auch eine Warnung an den Aggressor.