Neuer Premier Boris Johnson EU will bei Brexit-Verhandlungen hart bleiben

London/Brüssel · Nach dem Start des neuen britischen Premierministers und Hardliners Boris Johnson wird der Ton zwischen Brüssel und London wieder rauer. Trotzdem überlegt auch die Union, wie sie einen ungeregelten EU-Austritt noch verhindern kann.

Ringen um die Notregelung

Meistgelesen
Neueste Artikel
Thomas Seibert, Istanbul,
zu den Verhandlungen
Kleine Schritte
Kommentar zum IranKleine Schritte
Neue Eskalationsstufe
Kommentar zum Kachowka-StaudammNeue Eskalationsstufe
Zum Thema
Aus dem Ressort