Kommentar zu den Vorwahlen in Michigan Gefahr von links

Meinung · Die Wähler in Michigan haben Joe Biden und Donald Trump einen Denkzettel verpasst. Beide Kandidaten treffen auf Widerstand an der Basis – und tun so, als sei nichts geschehen. Das kann vor allem für Biden gefährlich werden, kommentiert unser US-Korrespondent.

 DIe Vorwahl in Michigan lief sowohl für Trump als auch für Biden nicht wie gewünscht.

DIe Vorwahl in Michigan lief sowohl für Trump als auch für Biden nicht wie gewünscht.

Foto: AP/Paul Sancya

Joe Biden ignoriert den Denkzettel der Wähler in Michigan auf eigene Gefahr. In einer beispiellosen Enthaltungskampagne machten bei den Vorwahlen der Demokraten mehr als 100.000 Menschen ihrem Unmut über die Nahost-Politik des Präsidenten Luft. Damit übertrafen die Initiatoren alle Erwartungen.