Kommentar zum Krieg in Nahost Israel und Iran sind in der Lage, die gesamte Region anzuzünden

Meinung | Teheran/Tel Aviv · In Nahost wächst die Sorge vor einem Flächenbrand. Laut Medienberichten soll Israel den Iran angegriffen haben. Iran bestätigt die Abwehr von „kleineren Flugobjekten“. Beide Staaten sind in der Lage, einen großen Krieg gegeneinander zu führen, schreibt unser Autor.

 In der iranischen Stadt Isfahan befindet sich dieser Urananreicherungskomplex. Iranische Medien melden eine Explosion in der Provinz Isfahan.

In der iranischen Stadt Isfahan befindet sich dieser Urananreicherungskomplex. Iranische Medien melden eine Explosion in der Provinz Isfahan.

Foto: dpa/epa

Also doch. Israel hat zurückgeschlagen. Niemand im Nahen und Mittleren Osten dürfte nach dem iranischen Drohnenangriff auf Israel erwartet haben, dass Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nicht reagieren würde. Vertreter verbündeter und befreundeter Staaten wollten ihn davon abhalten. Netanjahu hat sie gehört, man könnte auch sagen: Er hat sie reden lassen. Nur wie diese Reaktion Israels ausfallen würde, war eine bange gestellte Frage.