Tod von Silvio Berlusconi Milliardär, Straftäter, Politikphänomen

Rom · Silvio Berlusconi prägte Italien über Jahrzehnte. Er polarisierte, wurde verehrt oder verachtet. Am Montag ist der Mailänder im Alter von 86 Jahren gestorben.

Understatement war nicht seine Sache: Berlusconi im Jahr 2008.

Understatement war nicht seine Sache: Berlusconi im Jahr 2008.

Foto: dpa/Dal Zennaro

Er war Sänger auf Kreuzfahrtschiffen, Immobilienhai, Medienmogul, Ministerpräsident, verurteilter Straftäter und erfolgreicher Eigentümer von Fußballvereinen. Die Ereignisse, Niederlagen, Erfolge und Skandale in der Vita Silvio Berlusconis hätten leicht mehrere Leben füllen können. Am Montag ist der Mailänder im Alter von 86 Jahren gestorben.