Wirtschaftsminister in Bonn Was Robert Habeck auf die Fragen der GA-Leser antwortet

Bonn · Der General-Anzeiger hat eingeladen und mehrere Hundert Menschen haben sich beworben. Es geht darum, einmal Wirtschaftsminister Robert Habeck live zu erleben. 250 sind im Contra-Kreis-Theater dabei und erfahren Fachliches und Persönliches.

 Der Wirtschaftsminister in Bonn: Robert Habeck (links) mit GA-Chefredakteur Helge Matthiesen beim Bürgerdialog im Contra-Kreis-Theater.

Der Wirtschaftsminister in Bonn: Robert Habeck (links) mit GA-Chefredakteur Helge Matthiesen beim Bürgerdialog im Contra-Kreis-Theater.

Foto: Benjamin Westhoff

Robert Habeck ist gerade auf Sommerreise. Mal raus aus dem Berliner Betrieb. Und rein ins Land. Zuerst in Baden-Württemberg, dann in Rheinland-Pfalz, am Dienstagnachmittag und -abend in Bonn. Und was hat er festgestellt?, fragt GA-Chefredakteur Helge Matthiesen. „Die Stimmung ist überraschend freundlich“, sagt der Bundeswirtschaftsminister. Er sei nirgendwo niedergebrüllt worden, stattdessen höre man ihm interessiert zu. Von tollen Veranstaltungen spricht er. An diesem Abend ist der Grüne im Contra-Kreis-Theater zu Gast – auf Einladung des General-Anzeigers sind rund 250 Bürgerinnen und Bürger bei einem Bürgerdialog dabei und stellen Fragen.