Ex-CDU Politiker Bietmann weist Untreuevorwurf zurück

Köln · Der frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Rolf Bietmann hat am Freitag den gegen ihn erhobenen Vorwurf der Untreue zurückgewiesen. In dem Verfahren vor dem Landgericht Köln geht es um Berater-Honorare der Sparkasse KölnBonn aus den Jahren 2004 und 2005 in Höhe von 1,6 Millionen Euro. Bietmann habe dafür keine Gegenleistung erbracht, lautet die Anklage. Der 62-Jährige bestritt alle Vorwürfe und hielt der Staatsanwaltschaft eine "fehlerhafte juristische Würdigung" vor. Das Bekanntwerden der Affäre 2009 hatte ihn seine erneute Bundestagskandidatur gekostet.

 Ex-CDU Politiker Rolf Bietmann.

Ex-CDU Politiker Rolf Bietmann.

Foto: Federico Gambarini/Archiv
Meistgelesen
Neueste Artikel
Das ABC des Grundgesetzes
26 wissenswerte Fakten über unsere Verfassung Das ABC des Grundgesetzes
Zum Thema
Aus dem Ressort