Früherer Botschafter in Moskau „Es gibt ein besseres Russland“

Interview | Bonn · Der frühere deutsche Botschafter in Russland, Rüdiger von Fritsch, erklärt oft einem Fernseh-Millionenpublikum die Lage in Russland und der Ukraine. In diesen Tagen war er auf Einladung der Bürgerstiftung Rheinviertel in Bonn, diskutierte unter anderem mit 300 Schülerinnen und Schülern.

Rüdiger von Fritsch.

Rüdiger von Fritsch.

Foto: Benjamin Westhoff

Kann die Ukraine den Krieg noch gewinnen?