Abstrakte Zahlen im konkreten Alltag Können Sie diese Matheaufgaben aus der Pisa-Studie lösen?

Bonn · Die aktuelle Pisa-Studie testet die Fähigkeiten der 15-Jährigen, ihre Mathematik-Kompetenz im wirklichen Leben anzuwenden. Wie sinnvoll ist das eigentlich? Und könnten Sie die Aufgaben lösen?

Pisa-Studie Mathe 2022: Test - Wie gut schneiden Sie ab?
Link zur Paywall

Können Sie diese Matheaufgaben aus der Pisa-Studie lösen?

11 Bilder
Foto: dpa/Jens Büttner

Der Pisa-Schock sitzt tief. Deutschlands 15-jährige Schülerinnen und Schüler erhielten nach dem jüngsten Test 2022 sowohl im Lesen als auch in Mathematik und Naturwissenschaften die schlechtesten Ergebnisse, die die Industrieländerorganisation OECD je für Deutschland ermittelt hat. Die Mathematik ist dabei Sorgenkind Nummer eins. Der Anteil der Schüler, die nicht einmal die Mindestanforderungen erfüllen, sei dort von 22 auf 30 Prozent gestiegen, hieß es. „Diese Schüler können nicht einmal ausrechnen, ob sich ein Sonderangebot lohnt“, sagte der OECD-Bildungsexperte und Mitautor der aktuellen Studie, Francesco Avvisati, in Berlin.