Kommentar zur möglichen Legalisierung von Abtreibungen Abtreibungsparagraf ist beispiellose Bevormundung von Frauen

Meinung | Bonn · Eine Kommission hat sich mit der Frage beschäftigt, ob Schwangerschaftsabbrüche nicht mehr unter Strafe stehen sollten. Dass Frauen sich durch Abtreibungen in der frühen Schwangerschaft nicht mehr grundsätzlich strafbar machen, ist längst überfällig, findet unsere Autorin.

Im September 2023 forderten Demonstrantinnen und Demonstranten in Köln ein Recht auf Abtreibung.

Im September 2023 forderten Demonstrantinnen und Demonstranten in Köln ein Recht auf Abtreibung.

Foto: dpa/Thomas Banneyer

Über den Sinn und Unsinn der Legalisierung von Cannabis lässt sich trefflich und mit beiderseits klugen Argumenten diskutieren. Ganz anders ist das bei der Legalisierung von frühen Schwangerschaftsabbrüchen. Denn dass Frauen sich durch diese (meist schwere) Entscheidung nicht mehr grundsätzlich strafbar machen, ist überfällig.