"An Recht und Gesetz halten" Streit um bayerisches Familiengeld droht zu eskalieren

Berlin/München · Im erbitterten Streit um das bayerische Familiengeld will das Bundessozialministerium ernst machen: Es will nicht akzeptieren, dass zehn bayerische Kommunen die Rechtsauffassung des Bundes ignorieren. Bekommen diese Kommunen in Kürze saftige Rechnungen aus Berlin?

 Das Ressort von Sozialminister Hubertus Heil will Geld, das in Bayern aus Heils Sicht zuviel an Bezieher von Hartz-IV-Leistungen gezahlt wird, von bayerischen Kommunen zurückfordern.

Das Ressort von Sozialminister Hubertus Heil will Geld, das in Bayern aus Heils Sicht zuviel an Bezieher von Hartz-IV-Leistungen gezahlt wird, von bayerischen Kommunen zurückfordern.

Foto: Kay Nietfeld
Meistgelesen
Neueste Artikel
Farbe bekennen
Kommentar zu Versäumnissen im NRW-SchulministeriumFarbe bekennen
Zum Thema
Ab in den Giftschrank!
Kommentar zur PFAS-VerbotsdebatteAb in den Giftschrank!
Aus dem Ressort