1. News
  2. Politik
  3. Deutschland

Wahl in NRW: TV-Duell am 30. April

Wahl in NRW : TV-Duell am 30. April

"Sechskampf" der Spitzenkandidaten am 2. Mai. CDU: Kraft kneift.

Rund zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai werden sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und CDU-Kontrahent Norbert Röttgen ein TV-Duell liefern. Die 60-minütige Live-Sendung am 30. April werde ab 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt, sagte der zuständige Redakteur Christof Schneider am Mittwoch. Der neue Landtag wird am 13. Mai gewählt.

Einen "Sechskampf" gibt es dann am 2. Mai: An der 90-Minuten-Runde aus Mönchengladbach nehmen neben Kraft und Röttgen auch die Grünen, die Piraten, die FDP und die Linkspartei mit ihren Spitzenkandidaten teil. Auch diese Sendung werde live im dritten Programm gezeigt, sagte Schneider.

CDU-Generalsekretär Oliver Wittke zeigte sich "irritiert" über die Tatsache, dass Kraft nur ein TV-Duell und die Sechser-Runde plant. Während Röttgen jede Einladungen zu "Duellen" annehme, "kneift" Kraft aus Sicht der Union. In einem kurzen Wahlkampf sei ein direktes Duell "Gesicht zu Gesicht" für die Wähler attraktiv, betonte Wittke. Kraft hatte erklärt, Wahlkampf heiße für sie, vor allem mit den Wählern reden. Würde sie alle Duelle und Spitzenrunden einplanen, "käme dieser direkte Dialog zu kurz".