Linke Sammlungsbewegung Wagenknechts "Aufstehen" sorgt bei Parteien für Unruhe

Berlin · Streit, Unmut über die Parteispitze, Angst vor Rechtspopulisten. In etlichen etablierten Parteien gärt es. Ein Ergebnis dieser Stimmung ist Sahra Wagenknechts linke Sammlungsbewegung "Aufstehen". Am Dienstag will sie diese vorstellen.

 Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine. Wagenknechts Sammlungsbewegung "Aufstehen" sorgt für Unruhe.

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine. Wagenknechts Sammlungsbewegung "Aufstehen" sorgt für Unruhe.

Foto: Britta Pedersen
Meistgelesen
Neueste Artikel
Was ist mit Woelki?
Kommentar zum Rücktritt von Bischof BodeWas ist mit Woelki?
Zum Thema
Spiel mit dem Feuer
Kommentar zu Sahra Wagenknechts linker SammlungsbewegungSpiel mit dem Feuer
Aus dem Ressort