Interview mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet „Was die Zukunft bringt, weiß niemand“

Düsseldorf · Das Bewusstsein für Geschichte prägt das Verständnis der Gegenwart, meint Armin Laschet. Im Interview unterstreicht der NRW-Ministerpräsident die klare Abgrenzung von der AfD, betont aber auch, dass die Rechtspopulisten nicht zu „Märtyrern“ gemacht werden dürften.

 Guter Dinge: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Guter Dinge: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Foto: dpa/Federico Gambarini
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort