1. News
  2. Ticker

Mann bei Polizeieinsatz in Braunschweig erschossen

Mann bei Polizeieinsatz in Braunschweig erschossen

Bei einem Polizeieinsatz in Braunschweig ist ein 39-Jähriger in der Nacht erschossen worden. Er war nach Polizeiangaben mit einer Schusswaffe in der Hand aus einem Haus gelaufen. Die Beamten forderten den Mann auf, die Waffe beiseite zu legen - das tat er aber nicht. Als er weiter auf die Polizisten zuging, schossen diese. Trotz sofort geleisteter Erster Hilfe der Beamten sowie eines Notarztes starb der 39-Jährige noch am Einsatzort. Warum der Mann eine Waffe in der Hand hielt, teilte die Polizei nicht mit.