1. News
  2. Ticker

Schwesig rechnet mit Nachzug von vielen Flüchtlingsfamilien

Schwesig rechnet mit Nachzug von vielen Flüchtlingsfamilien

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig erwartet bei den Flüchtlingen in Deutschland einen starken Familiennachzug. "Wir rechnen damit, dass sehr viele Frauen und Kinder nachkommen", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Zahlen nannte sie nicht. Zu Wochenbeginn hatten Spekulationen über bis zu 1,5 Millionen Asylbewerber in diesem Jahr für Wirbel gesorgt. Die offizielle Prognose lautet bislang, dass im Gesamtjahr etwa 800 000 Asylbewerber nach Deutschland kommen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière plant keine neue Vorhersage zur Zahl der ankommenden Flüchtlinge in Deutschland.