1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Arndt Kirchhoff bekommt Auszeichnung "NRWandler" bei Wettbewerb

Wettbewerb „NRW – Wirtschaft im Wandel“ : Arndt Kirchhoff ist ein „NRWandler“

Im Rahmen des Wettbewerbs „NRW – Wirtschaft im Wandel“ wählte eine Jury vorbildhafte Unternehmen aus 190 Bewerbungen aus. Der Sonderpreis „NRWandler“ geht an den Unternehmer Arndt Kirchhoff aus dem Sauerland.

Die Jury war sich schnell einig: Der erstmals vergebene Sonderpreis „NRWandler“ solle an Arndt Kirchhoff gehen. Der 65-jährige Unternehmer aus dem Sauerland ist seit Jahren einer der umtriebigsten und engagiertesten Köpfe in der NRW-Wirtschaft.

„Arndt Kirchhoff ist ein herausragender Unternehmer, ein umfassend sozial engagierter Mensch, ein NRW-Patriot“, lobte Andreas Ehlert, Präsident von Handwerk.NRW, während der Jury-Sitzung. Bianca Cristal, Geschäftsführerin Arbeitsmarktmanagement der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit, sagte: „Arndt Kirchhoff steht für mich durch seinen steten Einsatz für die Themen Ausbildung und Fachkräfte für die Zukunft des Landes.“ Und Thomas Buschmann, Sprecher der Regionalen Geschäftsleitung Nordwest der Deutschen Bank, sagte: „Ich kenne ihn, ich schätze ihn.“

Mit dem Sonderpreis „NRWandler“ wird erstmals beim Wettbewerb kein Unternehmen, sondern eine Einzelperson gewürdigt – die sich zudem nicht bewerben kann, sondern vorgeschlagen werden muss. Geehrt werden soll dabei eine Persönlichkeit, die sich durch den langjährigen Einsatz für ein Unternehmen, aber auch in besonderer Art und Weise darüber hinaus hervorgetan hat, etwa durch soziales Engagement oder eine hervorgehobene Position in oder im Umfeld der Politik, Vereinen oder Verbänden. Auf Kirchhoff trifft all das in besonderer Weise zu. Er zählt zu den einflussreichsten Unternehmer-Persönlichkeiten des Landes. Als Präsident von Metall.NRW und Unternehmer. NRW leitet er zwei wichtige Branchenverbände. Darüber hinaus ist er in weiteren Verbänden und Vereinen aktiv.

Die gleichnamige Firmengruppe, die Kirchhoff in vierter Generation leitet, ist trotz all dieser Ämter das Herzstück seines Wirkens. Gegründet 1785 ist sie heute als Automobil-Zulieferer, Produzent von Abfallfahrzeugen und Werkzeug-Hersteller weltweit aktiv. Kirchhoff leitet das Geschäft seit 1990.