1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Bonn: Coworking-Spaces für Start-ups, Freiberufler und Studenten

GA gelistet : Diese Coworking-Spaces gibt es in Bonn und der Region

Wer ein Start-up gegründet hat, freiberuflich arbeitet oder einfach einen Platz zum Lernen sucht, für den bietet sich ein Coworking-Space, also ein geteilter Arbeitsplatz an. Wir haben gesammelt, welche es in Bonn und der Region gibt.

Coworking-Spaces eignen sich für jeden, der auf der Suche nach einem Arbeitsplatz ist, welcher sowohl konzentriertes Arbeiten als auch die Verbindung zu anderen Menschen ermöglicht. Solche Arbeitsplätze richten sich also zum Beispiel an Freiberufler, Start-ups und auch an Studenten. In Bonn und der Region gibt es verschiedene Angebote. Wir geben einen Überblick.

Coworking Bonn

Das Coworking Bonn richtet sich in erster Linie an Selbstständige, Freiberufler, Freelancer, Autoren, Kreative und Start-ups. Die Arbeitsplätze sollen eine Alternative zum Homeoffice darstellen und den Kontakt zwischen den einzelnen Nutzern der Räumlichkeiten fördern. Neben Einzelarbeitsplätzen bieten die Räumlichkeiten auch Seminar- und Konferenzräume an. Wer lediglich einen Tapetenwechsel sucht, kann auch ein Einzelbüro mieten.

Während des Teil-Lockdowns kann nur noch in reduzierter Form im Coworking Bonn gearbeitet werden: Es werden keine Tagesbucher mehr angenommen, nur noch Dauer- oder Monatsmieter. So kann sichergestellt werden, dass genügend Abstand zwischen den Arbeitsplätzen gewahrt werden kann.

Adresse: Sebastianstraße 38, 53115 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: 0228 43399414, kontakt@coworkingbonn.com

Preise: Arbeitsplätze sind ab 16 Euro buchbar.

The 9th

Zum Arbeiten und Lernen lädt The 9th ein. Die Idee bei der Eröffnung des Coworking-Spaces war, einen Raum für Start-ups in Bonn zu schaffen. Mittlerweile nutzen die unterschiedlichsten Personengruppen die Räumlichkeiten. Im November ist The 9th in eine doppelt so große Fläche der vorherigen Räume umgezogen. Im Vordergrund bei The 9th steht das Vernetzen unter den Coworkern. Konferenzräume sind genauso buchbar wie flexible Einzelarbeitsplätze. Die Preise für die Arbeitsplätze sind gestaffelt und Studierende und Frühphasen-Gründer können sich nach Vergünstigungen erkundigen.

An den Zugangsbestimmungen hat sich durch den Teil-Lockdown nichts verändert.

Adresse: Sandkaule 9-11, 53111 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 bis 19 Uhr

Kontakt: hello@the9th.co, 0171 1788657

Preise: Tagestickets gibt es ab 10 Euro, Mitgliedschaften ab 50 Euro.

Eutopia Bonn

Das Eutopia Bonn hat sich besonders auf Leute mit kreativem Hintergrund und Studenten eingestellt. Ob Theaterproben oder Schreibtischarbeit, beides ist möglich. Um Verbindungen zwischen den Nutzern zu stärken, finden regelmäßig Gemeinschaftsveranstaltungen statt. Außerdem kann der Garten des Coworking-Spaces auch als Gemeinschaftsgarten verwendet werden. Mitgliedschaften sind monatlich buch- und kündbar.

Adresse: Thomas-Mann-Straße 36, 53111 Bonn

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr

Kontakt: lo@ibugi.de, 0163 2328279

Preise: Für Studierende 50 Euro im Monat, für alle anderen 70 Euro im Monat

Rockzipfel Bonn

Spielgruppe, Coworking-Space und Kinderbetreuung vereint der Rockzipfel Bonn. Hier können Eltern arbeiten und ihre Kinder mitbringen. Die Betreuung der Kinder übernehmen die Anwesenden selbst, sodass jeder einige Stunden Zeit zum Arbeiten hat und die Kinder nicht ohne Aufsicht sind. Teilnehmende Eltern werden gebeten, den Coworking-Space regelmäßig zu nutzen. Das sorgt für Vertrauen zwischen den Eltern und stellt Gewohnheit für die Kinder her. Seit der Corona-Krise pausiert das Angebot von Rockzipfel komplett.

Adresse: Auf Anfrage

Öffnungszeiten: Mittwochs und Freitags von 9 bis 13 Uhr

Kontakt: rockzipfel-bonn@gmx.de

Preise: 70 Euro pro Monat für zwei Tage in der Woche

The Studio

In der ehemaligen Bachschule befindet sich der kleine Coworking-Space The Studio. Insgesamt gibt es acht Einzelarbeitsplätze und drei Büros mit jeweils zwei Plätzen. The Studio nimmt keine Tagesgäste auf, sodass es eine feste Gemeinschaft gibt, die in den Räumen arbeitet. Deswegen mussten zum Lockdown auch keine weiteren Beschränkungen vorgenommen werden. Anfragen für einen Coworking-Platz sind noch möglich.

Adresse: Paul-Kemp-Straße 9, 53173 Bonn

Kontakt: request@the-studio-bonn.de

Preise: Flexible Arbeitsplätze können ab 16 Euro pro Tag gebucht werden

Systopia

Wem der Sinn mehr nach Konferenzräumen und Büros auf Zeit steht, der ist hier genau richtig. Auch Seminarräume, Besprechungsräume und einzelne Arbeitsplätze sind mietbar. Die Räume können sowohl tageweise als auch wöchentlich und monatlich gebucht werden. Im Teil-Lockdown gibt es keine Beschränkungen bei den Buchungen.

Adresse: Adenauerallee 12-14, 53113 Bonn

Kontakt: 0228 9669850

Preise: Seminarräume von Montag bis Freitag ab 150 Euro, Besprechungs- und Konferenzräume von Montag bis Freitag ab 100 Euro.

Digital Hub Bonn

Mehr als nur ein Arbeitsplatz ist das Digital Hub Bonn. Neben Coworking-Arbeitsplätzen stellt das Gründungsnetzwerk auch Event-Locations zur Verfügung und bietet ein Programm für Start-ups an. Damit richtet sich dieses Angebot in erster Linie an Start-ups und junge Gründer.

Während der Corona-Krise wird nur jeder zweite Platz besetzt, um den Abstand gewährleisten zu können.

Adresse: Rheinwerkallee 6, 53227 Bonn

Kontakt: 0228 43342600, hello@digitalhub.de

Preise: Ab 70 Euro

Design Offices Bonn

Direkt am Bonner Hauptbahnhof haben dieses Jahr die Design Offices Bonn eröffnet. Die Räumlichkeiten richten sich an unterschiedliche Nutzer. Ob einzelne Arbeitsplätze, Büros oder Seminarräume für bis zu 200 Personen, hier gibt es Räume für alle Situationen und Bedürfnisse. Im Teil-Lockdown gibt es keine Zugangsbeschränkungen.

Adresse: Rabinstraße 1, 53111 Bonn

Kontakt: 0228 3040240,

bonn.hauptbahnhof@designoffices.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Preise: Je nach Arbeitsplatz ab 99 Euro im Monat, Seminarräume ab 49 Euro pro Stunde

CoWorking Sinzig

Der Coworking-Space in Sinzig richtet sich an alle, die Arbeit zu erledigen haben. Egal ob Freiberufler, Studenten, Schüler oder Arbeitsgruppen. Wer einen Arbeitsplatz außerhalb der eigenen vier Wände braucht, wird hier fündig. Nutzer müssen nicht mehr mitbringen als ihren Laptop, Büromaterialien werden vom Betreiber bereitgestellt.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation sind die Arbeitsplätze zurzeit nur unter Voranmeldung nutzbar. Der Meetingraum steht derzeit nicht zur Verfügung.

Adresse: Bachovenstraße 3, 53489 Sinzig

Kontakt: info@coworking-sinzig.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung

Preise: Arbeitsplätze kann man ab 15 Euro pro Tag mieten.