Bonner Unternehmen Hagedorn Elektrotechnik aus Dransdorf insolvent

Bonn · Die Bonner Traditionsfirma Hagedorn Elektrotechnik hat viele öffentliche Auftraggeber, darunter auch die Bundesstadt. Jetzt musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Das erwartet die Beschäftigten.

 74 Mitarbeiter hat der insolvente Bonner Elektrobetrieb Hagedorn (Symbolbild).

74 Mitarbeiter hat der insolvente Bonner Elektrobetrieb Hagedorn (Symbolbild).

Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Das Bonner Elektrotechnik-Unternehmen Hagedorn ist insolvent. Wie der Insolvenzverwalter Dirk Obermüller dem GA mitteilte, hat er die 74 Mitarbeiter am Mittwoch über das beim Bonner Amtsgericht eingeleitete Insolvenzverfahren informiert. Die Löhne und Gehälter sind, wie bei einem solchen Verfahren üblich, durch die Arbeitsagentur für drei Monate gesichert. „Die Voraussetzungen für eine Betriebsfortführung erscheinen derzeit gegeben“, teilte Obermüller am Donnerstag mit. Mit den Kunden und Lieferanten würden in den kommenden Tagen Gespräche geführt.