Büro- und Praxisflächen In Bonn gibt es vermehrt Leerstand

Bonn · Die Leerstandsquote klettert weiter. Warum weniger Büro- und Praxisflächen in Bonn vermietet werden und warum die Durchschnittsmieten steigen, erklärt ein Immobilien-Experte.

In Bonn gibt es vermehrt Leerstand in Büroräumen.

In Bonn gibt es vermehrt Leerstand in Büroräumen.

Foto: Benjamin Westhoff

Die Nachfrage nach Büroflächen in Bonn ist zurückgegangen. Wie das Maklerbüro Larbig & Mortag am Montag mitteilte, wurden im ersten Quartal dieses Jahres lediglich rund 7840 Quadratmeter Büro- und Praxisflächen neu vermietet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es rund 24.000 Quadratmeter. Insgesamt wurden 2023 rund 91.000 Quadratmeter Büro- und Praxisflächen in Bonn vermietet, 2022 waren es noch etwas mehr als 100.000 Quadratmeter.