Klage gegen IHK Bonn/Rhein-Sieg Azubi aus der Region zieht nach Abschlussprüfung vor Gericht

Bonn/Münster · Ein angehender Koch durfte seine praktische Abschlussprüfungen, die er mehrmals nicht bestanden hatte, wiederholen. Er zog vor das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster. Dies gab nun sein Urteil gegen die IHK Bonn/Rhein-Sieg bekannt – mit Folgen für deren Prüfungsverfahren.

 Bei der Zubereitung des Essens: das ganz normale Tagesgeschehen für einen Koch.

Bei der Zubereitung des Essens: das ganz normale Tagesgeschehen für einen Koch.

Foto: picture alliance / Annette Riedl/dpa/Annette Riedl

Ein fehlerhaftes Verwaltungsverfahren

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort