Türkische Fluggesellschaft Dieses Urlaubsziel fliegt Freebird ab Mai ab Köln/Bonn an

Köln/Bonn · Die türkische Fluggesellschaft Freebird fliegt ab Mitte Mai 2024 vom Flughafen Köln/Bonn ein beliebtes Urlaubsziel in der Türkei an. Was Reisende erwartet.

 Die türkische Fluggesellschaft Freebird fliegt ab 18. Mai von Köln nach Bodrum.

Die türkische Fluggesellschaft Freebird fliegt ab 18. Mai von Köln nach Bodrum.

Foto: Flughafen Köln/Bonn

In dreieinhalb Stunden von Köln/Bonn zu einem der „Sieben Weltwunder der Antike“? Die türkische Fluggesellschaft Freebird verkehrt ab 18. Mai zwischen dem Köln/Bonner Flughafen und der türkischen Stadt Bodrum an der Ägäis, wie der Airport am Donnerstag mitteilte. Den ganzen Sommer über bis 14. September werde die bei deutschen Touristen beliebte Stadt zwei Mal wöchentlich mittwochs und samstags angeflogen. Die Rückflüge erfolgen dienstags und freitags. Ab 14. September bis Mitte Oktober werde die Strecke in beiden Richtungen dann nur noch einmal angeboten: samstags geht es hin und freitags zurück.

In Bodrum können Besucher das Mausoleum von Halikarnassos besichtigen, das in der Antike als eines der „Sieben Weltwunder“ galt. Ein Ausflugsziel ist auch eine eindrucksvolle Burg, von der man einen wunderbaren Blick auf das Meer genießt. Zudem locke die Altstadt mit kleinen Gassen, schmucken Boutiquen sowie traditionellen Restaurants und Cafés, schreibt der Flughafen.

Zu buchen sind die Flüge bereits jetzt auf der Website von Freebird, ein Hinflugticket für den 18. Mai gab es am Donnerstag ab 159 Euro. Hin und zurück ging es ab 278 Euro. Von Köln/Bonn aus fliegen aber auch andere Fluggesellschaften Bodrum an: Laut Website des Flughafens sind das etwa Corendon, Pegasus und Sun Express.

Freebird Airlines mit Basis in Antalya wurde im Jahr 2000 gegründet. Ihre Flotte bestehe aus zehn Airbus-Flugzeugen des Modells A320. Jährlich bringe sie rund eine Million Fluggäste zu mehr als 180 Reisezielen in 47 Ländern in Europa und im Nahen Osten, so der Flughafen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort