1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Flughafen Köln/Bonn: Flugverkehr in Köln/Bonn kommt in Gang

Flughafen Köln/Bonn : Flugverkehr in Köln/Bonn kommt in Gang

Eurowings stockt wegen sprunghaft gestiegener Nachfrage die Zahl der Flüge deutlich auf. Im Juni soll es schon 75 Flüge aus der Wahner Heide geben.

So langsam füllt sich die Anzeigentafel im Flughafen Köln/Bonn wieder. Neun Starts von Passagiermaschinen sind für Mittwoch verzeichnet, drei Mal so viel wie an manchen April-Tagen. Kommenden Mittwoch sollen 15 Passagierflieger in der Wahner Heide abheben. Das ist zwar weit weg von den 250 Starts pro Tag in Vor-Corona-Zeiten, der Flugverkehr zieht aber wieder an.

Eurowings berichtete am Dienstag von einer sprunghaft gesteigerten Nachfrage. Deshalb stockt die Airline ihr Programm deutlich auf. Gebe es im Juni 175 Abflüge in Köln/Bonn, seien es im Juli 527, so Eurowings auf Anfrage. Aus 18 Zielen im Juni werden 24. Neu sind dann Calvi auf Korsika, Heraklion, Santorin, Rhodos, Thessaloniki in Griechenland, sowie Split in Kroatien, Tanger in Marokko und London. Deutlich mehr Flüge gibt es auch ab Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart, wo Eurowings wie in Köln/Bonn Marktführer ist. Aufgestockt wird in Berlin und München, Hannover und Nürnberg werden wieder angebunden.

Im Laufe des Sommers will Eurowings wieder 80 Prozent ihrer Reiseziele anfliegen. Bereits im Juli seien wegen des starken Interesses an Ferienzielen bereits wieder mehr als 100 Sommer-Sonne-Strand-Destinationen im Flugplan anbieten, heißt es. Eurowings wolle sich zum Sommerstart als Deutschlands führender Ferienflieger auf Kurz- und Mittelstrecken positionieren.

Mehr Verbindungen für Geschäftsreisende

 Es gibt auch mehr Flüge zu wichtigen Zielen für Geschäftsreisende. Doppelte Tagesrandverbindungen werden wieder angeboten, die Geschäftsreisenden den Hinflug am Morgen und den Heimflug am Abend erlauben. Bis die Zahl der Flüge das Vor-Corona-Niveau erreichen, ist aber noch ein weiter Weg zu gehen, Insgesamt erwarte das Unternehmen, dass es im Sommer etwa 40 Prozent der normalen Kapazität anbieten kann, wenn es keinen Einbruch oder eine zweite Infektionswelle gibt.

Kunden bietet Eurowings eine Flexibilitätsgarantie. Bis 14 Tage vor dem Abflugdatum können Flüge innerhalb Europas beliebig oft und kostenlos umgebucht werden – sogar auf ein anderes Reiseziel.