Investitionen von 290 Millionen Euro Haribo-Werk in den USA wächst

Bonn · Der Fruchtgummihersteller Haribo will weiter wachsen: Im US-Bundesstaat Wisconsin baut das Grafschafter Familienunternehmen sein erstes Werk in den Vereinigten Staaten. Es ist eine seiner größten Investitionen in der hundertjährigen Geschichte. Ärger hatte Haribo vor einem Jahr noch mit einem ganz anderen Werk verursacht.

 Nördlich von Chicago am Lake Michigan entsteht das erste Werk von Haribo in den USA.

Nördlich von Chicago am Lake Michigan entsteht das erste Werk von Haribo in den USA.

Foto: Haribo