Auf Umwegen zur Ausbildung Jobcenter Bonn fördert Umschulung für Bürgergeld-Bezieher

Bonn · Nicht immer verläuft der Weg zur Ausbildung gerade. Betriebliche Umschulungen sind ein Weg, um Menschen, die Bürgergeld beziehen, gerade in höherem Lebensalter noch zu einer Ausbildung zu verhelfen. Beim Jobcenter Bonn gibt es ein spezielles Programm.

 Besprechen anstehende Aufgaben: Sun-Geschäftsführer Sven Thomas Scheer (l.) und Feliciano Helms.

Besprechen anstehende Aufgaben: Sun-Geschäftsführer Sven Thomas Scheer (l.) und Feliciano Helms.

Foto: Claudia Mahnke

Feliciano Helms macht eine Umschulung zum Kaufmann für Spedition und Logistik. Seit zehn Monaten arbeitet der 30-Jährige bei der Troisdorfer Firma Sun Global Logistics Solutions GmbH. Zuvor war der Bonner nach, wie er selbst sagt, „in kleinem Rahmen“ selbstständig. Danach wollte er aber lieber „etwas Sicheres“ haben. Helms gehört zu den Teilnehmern des Programms „Heranführung an die betriebliche Umschulung“ (HbUplus). Das Jobcenter Bonn ermöglicht über das Programm intensive Hilfe, wenn sich Bürgergeld-Bezieher für eine Umschulung entscheiden.