Analyse der 80 größten Städte Deutschlands So verändern sich die Mietpreise in Bonn

Bonn · Im Vergleich zum Vorjahr sind in 56 von 80 untersuchten Städten die Mietpreise gestiegen – in der Spitze um gut zehn Prozent. Immowelt hat auch untersucht, wie sich die durchschnittlichen Angebotsmieten in Bonn und Köln entwickelt haben. Hier gibt es eine Abweichung vom Trend.

 In Bonn hat sich der Mietpreismarkt der Studie zufolge entspannt.

In Bonn hat sich der Mietpreismarkt der Studie zufolge entspannt.

Foto: Meike Böschemeyer

Bonn entwickelt sich gegen den Trend. Der Anstieg der Mietpreise hat sich in diesem Jahr in vielen deutschen Großstädten fortgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr verteuerten sich die durchschnittlichen Angebotsmieten in 56 von 80 untersuchten Städten – in der Spitze um gut zehn Prozent. Das zeigt eine Analyse von Immowelt. In 21 Großstädten fallen die prozentualen Preiszuwächse demnach sogar stärker aus als die aktuelle Inflationsrate von 3,2 Prozent.