Tourismus in der Region Bonn/Rhein-Sieg Großereignisse sorgen für Zuversicht

Bonn · Feiernde Fußballfans, Kongressteilnehmer und Touristen auf den Spuren der Bonner Republik stimmen Hotels und Gastronomiebetriebe in der Region Bonn/Rhein-Sieg positiv. Lage und Erwartungen der Branche sind deutlich besser als anderswo.

 Die Lage am romantischen Teil des Rheins ist eines der Themen, mit denen Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis touristisch vermarktet werden.

Die Lage am romantischen Teil des Rheins ist eines der Themen, mit denen Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis touristisch vermarktet werden.

Foto: Frank Homann

Besser als in der Gesamtwirtschaft sind in diesem Jahr die Lage und die Erwartungen der Tourismusbranche in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Das zeigt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg für das Frühjahr 2024. Der IHK-Geschäftsklimaindex für den Tourismus liegt mit 126 Punkten über dem Durchschnittswert für die regionale Gesamtwirtschaft (102 Punkte). Bei einem Indexstand von 100 sind genauso viele Betriebe positiv wie negativ gestimmt. 46 Prozent der Touristiker in der Region Bonn/Rhein-Sieg beurteilen ihre Geschäftslage als gut. Die Lage ist damit ähnlich wie vor einem Jahr.