1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Störung im Telekom-Netz: Anrufe schlagen fehl​

Anrufe schlagen fehl : Netzstörungen bei der Telekom am Nachmittag

Im Netz des Bonner Anbieters Telekom ist es am Nachmittag zu Störungen gekommen. Anrufe schlugen laut zahlreicher Störungsmeldungen fehl. Betroffen war laut Telekom vor allem ein Kommunikationsweg.

Bei der Telekom ist es am Donnerstagnachmittag zu Netzstörungen gekommen. In den sozialen Medien und auf bekannten Störungsseiten meldete eine Vielzahl an Nutzern Probleme. Laut Angaben der Telekom handelte es sich um ein deutschlandweites Problem.

Etwa ab 13 Uhr sollen demnach Störungen aufgetreten sein. Nutzer berichteten davon, dass die angerufene Nummer von der mechanischen Stimme des Systems als unbekannt oder „nicht vergeben“ rückgemeldet wurde.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Aktuell besteht eine Störung in unserem Mobilfunknetz. In Teilen kommt es für unsere Kunden zu Problemen beim Rufaufbau vom Mobilfunk ins Festnetz. Tlw. Ansage „Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben“. Mobile Daten sowie Festnetz sind nicht betroffen.<br>Wir arbeiten daran. <a href="https://t.co/MXRdL8ACRQ">pic.twitter.com/MXRdL8ACRQ</a></p>&mdash; Telekom hilft (@Telekom_hilft) <a href="https://twitter.com/Telekom_hilft/status/1598315918697930753?ref_src=twsrc%5Etfw">December 1, 2022</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Auf Twitter meldete sich die Telekom mit einem kurzen Statement zu Wort: „Aktuell besteht eine Störung in unserem Mobilfunknetz. In Teilen kommt es für unsere Kunden zu Problemen beim Rufaufbau vom Mobilfunk ins Festnetz.“ Mobile Daten sowie Festnetz seien dem Statement nach nicht betroffen. Die Störung konnte gegen 16 Uhr behoben werden.