1. News
  2. Wirtschaft
  3. Regional

Weihnachten Bonn: Supermärkte - Infos zu Öffnungszeiten 2020

Einkaufen vor dem Fest : So öffnen die Supermärkte in Bonn an Heiligabend

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Deshalb haben die meisten Supermärkte zunächst einmal geöffnet. Wir geben einen Überblick, wo Sie an den Vorweihnachtstagen und am 24. Dezember einkaufen können.

Tendenziell ist in der Weihnachtszeit in Supermärkten viel los zwischen den Lebensmittelregalen in den Gängen. In diesem Jahr fällt Heiligabend auf einen Donnerstag. Das heißt: Kunden können zwar auch am 24. Dezember noch einmal schnell los, wenn Lebensmittel für die Feiertage fehlen. Aber durch den Sonntag direkt nach den Weihnachtstagen bleiben die Supermärkte mehr als drei Tage am Stück geschlossen.

Das sind die Öffnungszeiten der Bonner Supermärkte

Geschäftstreibende von Läden, denen eine Öffnung prinzipiell erlaubt ist, dürfen individuell entscheiden, ob an Weihnachten gearbeitet werden soll. Viele Geschäfte in der Region machen um spätestens 14 Uhr zu.

  • Lidl: Nahezu alle Lidl-Filialen im Stadtgebiet haben an Heiligabend ab 7 Uhr geöffnet. „Die Schließzeiten richten sich nach dem Öffnungszeitengesetz des jeweiligen Bundeslandes“, teilt das Unternehmen mit. Kunden werden vor Ort durch Aushänge in den Filialen oder auf der Lidl-Internetseite informiert.
  • Kaufland: Die Filiale in Bonn-Tannenbusch, Oppelner Straße, wird an Heiligabend gemäß der gesetzlichen Regelung bis 14 Uhr geöffnet haben, sagte eine Sprecherin der Filiale.
  • Rewe: An Heiligabend schließen die REWE-Märkte um 14 Uhr, wie ein Rewe-Sprecher mitteilte. Online können Kunden nachschauen, um wie viel Uhr die Filialen öffnen.
  • Penny: Die zur Rewe-Group zählenden Penny-Märkte haben an Heiligabend von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Einzige Ausnahme: Die Filiale am Frankenbad öffnet eine Stunde später um 8 Uhr.
  • Edeka: Bei den Edeka-Filialen darf jeder Markt für sich entscheiden, wann er öffnet und schließt. In Endenich und auf dem Hardtberg ist Edeka Vogl mit je einem Frische-Center vertreten. An Heiligabend können Kunden dort von 7 bis 14 Uhr ihren Einkauf machen. Am Lievelingsweg und an der Bornheimer Straße öffnen die Frische-Center von Edeka Mohr am 24. Dezember ebenfalls von 7 bis 14 Uhr. Edeka Kipping an der Römerstraße öffnet eine Stunde später um 8 Uhr und schließt um 14 Uhr. Von 7.30 bis 13 Uhr kann bei Edeka Lange an der Mirecourtstraße in Beuel eingekauft werden. Kunden von Edeka Bachem an der Sternenburgstraße in Poppelsdorf haben an Heiligabend von 8 bis 14 Uhr die Möglichkeit, noch die letzten Einkäufe zu erledigen. Der Edeka in Dottendorf an der Karl-Barth-Straße öffnet um 7 Uhr und macht dann ebenfalls um 14 Uhr zu.
  • Aldi-Süd: „Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen sehr genau und unterstützen weiterhin die vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Soweit örtliche Umstände und kommunale bzw. landesweite Verfügungen es zulassen, gelten in unseren Filialen die jeweils üblichen Öffnungszeiten“, teilte Annika Büschken, Pressesprecherin bei Aldi-Süd, mit. Der Filial-Finder im Internet zeige Kunden, wann der Aldi-Markt vor Ort geöffnet hat.
  • Netto: Die Öffnungszeiten für die Netto-Filialen in Bonn an Heiligabend standen zunächst noch nicht fest, wie das Unternehmen mitteilte.

(ga)