EZB akzeptiert Scope Europäische Ratingagentur bietet Schwergewichten die Stirn

Berlin · Mit Scope hat die EZB erstmals eine europäische Ratingagentur akzeptiert. Die Berliner nehmen es mit US-Riesen wie Moody’s und S&P auf. Bis sie so weit waren, war es ein mühsamer Weg.

Ratingagenturen wie das US-amerikanische Schwergewicht Standard & Poor’s bekommen bei Ratings für Europa fortan Konkurrenz von Scope.

Ratingagenturen wie das US-amerikanische Schwergewicht Standard & Poor’s bekommen bei Ratings für Europa fortan Konkurrenz von Scope.

Foto: Justin Lane

Hier aus dem neunten Stock geht der Blick weit über den derzeit winterlichen Tiergarten Richtung Regierungsviertel. In den Büroräumen nahe des Potsdamer Platzes in Berlin sitzt die Zentrale der Ratingagentur Scope, die es mit den US-Größen S&P, Moody’s und Fitch aufnehmen will. Das Unternehmen hat gerade die entscheidende Nachricht bekommen: Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Berliner anerkannt – als einzige Ratingagentur aus Europa.