Kommentar zu hohen Strompreisen Rückkehr zur Atomkraft kann nicht Teil der Lösung sein

Meinung · Strom ist in Deutschland vergleichsweise teuer, wie eine internationale Analyse ergab. Damit die Wirtschaft weiter wettbewerbsfähig bleibt, brauche es rationale Lösungen, sagt unser Autor – und die Atomkraft gehöre nicht dazu.

Italien hat EU-weit die höchsten Strompreise, wie eine Verivox-Analyse ergeben hat.

Italien hat EU-weit die höchsten Strompreise, wie eine Verivox-Analyse ergeben hat.

Foto: dpa/Moritz Frankenberg

Der Strompreis gehört zu den Themen, die sehr emotional diskutiert werden. Insofern ist ein internationaler Vergleich der Kosten für private Haushalte durchaus interessant. Dabei zeigt sich, dass Elektrizität in Deutschland gemessen an der Kaufkraft vergleichsweise teuer ist. In manchen entwickelten Ländern wie den USA oder Kanada ist die Stromversorgung deutlich günstiger. Aber es gibt gar nicht weit entfernt, etwa in Italien, auch teurere Länder. Teuer ja, skandalös kostspielig nein. So könnte ein Fazit der Daten lauten.