Dezernentin für Internationales der Uni Bonn „Der Strom der ausländischen Studierenden nach Bonn wurde durch die Pandemie kaum gebrochen“

Interview | Bonn · Gestiegene Mobilität und Digitalisierung haben die Welt gerade für jüngere Leute kleiner gemacht. Ein Auslandsaufenthalt ist inzwischen häufig ein fester Bestandteil vieler Studienfächer. Auch die Universität Bonn verstärkt ihre internationale Ausrichtung.

 Katharina Fuchs-Bodde leitet an der Universität Bonn das Dezernat für Internationales.

Katharina Fuchs-Bodde leitet an der Universität Bonn das Dezernat für Internationales.

Foto: Benjamin Westhoff