Tag der Organspende am 1. Juni Danny Starke wartet seit zwei Jahren auf ein Spenderherz

Bonn · Der 1. Juni ist der bundesweite Tag der Organspende. Und es ist auch der 30. Geburtstag von Danny Starke. Er verbrachte sieben Monate im Bonner Uniklinikum - und wartet seit zwei Jahren auf ein Spenderherz.

 Danny Starke wartet auf ein Spenderherz. Das Zimmer 9 der herzmedizinischen Intensivstation der Uniklinik Bonn war sieben Monate lang sein Zuhause.

Danny Starke wartet auf ein Spenderherz. Das Zimmer 9 der herzmedizinischen Intensivstation der Uniklinik Bonn war sieben Monate lang sein Zuhause.

Foto: Felix Heyder / Herzzentrum Uniklinik Bonn

Vom Foyer aus geht es im Bettenhaus der Uniklinik Bonn mit dem Aufzug zwei Etagen nach oben. Die Tür öffnet sich, und Danny Starke ist zurück an dem Ort, der ganze sieben Monate lang sein Zuhause war: die kardiologische Intensivstation mit ihren weißen Wänden, viel Betrieb auf den Fluren und schwer kranken Patienten, die an lebenserhaltende Maschinen angeschlossen sind. Hier, ganz genau in Zimmer 9, hat auch der junge Mann gelegen, gewartet, noch länger gewartet, gehofft, gebangt, gezweifelt, gekämpft und überlebt.